Interessante Links

Hier finden Sie einige interessante Informationen, die Ihren Urlaub bereichern können. Die hier aufgeführten Angebote stehen stellvertretend für viele weitere Angebote in unserer Gegend und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, vielmehr sollen sie Ihnen einen ersten Überblick bieten. Die Sortierung entspricht keiner Bewertung der Angebote …

Aktivitäten in der Natur

Kulinarisches

  • Beiers Kräutergarten
    Schlemmen wie zu Großmutters Zeiten, aber der neuen leichten Küche angepasst.
  • Carlsburg
    Die Carlsburg ist bereits seit 1838 als historisches Panoramarestaurant und reizvolles Ausflugsziel bekannt und beliebt.
  • Keramik Cafe Altwriezen
    Genießen Sie Kaffee und unseren selbstgebackenen Kuchen und erfreuen Sie sich an den Ausstellungsstücken, welche bei besonderem Gefallen gerne in Ihren Besitz übergehen.
  • Kunstspeicher Friederdorf
    Lassen Sie sich von unserer rustikalen Speicherküche verwöhnen.
  • Oder Produkte
    Der Einkaufsführer für anspruchsvolle Verbraucherinnen und Verbraucher. Regionale Produkte aus dem Oderland überzeugen durch Qualität, Frische und Herkunftsgarantie.
  • Verladeturm Neuendorf
    Cafe und Restaurant im alten Verladetum

Kunst- und Kultur

  • Atelier Ferox in Haselberg
    Schmuck, Messer, Holz- und Lederarbeiten. Handgefertigt aus schönen und oft seltenen Materialien. Jedes Stück für sich ein Unikat, ein Lieblingsstück.
  • Oderbruchscheune
    Besondere Mode und Schmuck
  • Keramik Oderbruch
    Werkstatt, Atelier und Hofladen in Letschin.
  • Koch und Kunst
    Fotokurse, Tafelrunden, Kochkurse, Ausstellungen, Konzerte, Landschaft
  • Kulturbrennerei Haselberg
    Ob Malerei oder Grafik, Jazz- oder Klassikkonzerte, Frühlingsmatinee oder Advenstgeflüster – die Brennerei Haselberg wird mehrmals im Jahr zur Kulturbrennerei.
  • Kunersdorfer Musenhof
    Der Kunersdorfer Musenhof ist heute Sitz der internationalen Chamisso-Gesellschaft e.V. und Chamisso-Literaturhaus. Er befindet sich vier Kilometer von Wriezen entfernt, direkt neben der weithin sichtbaren Kunersdorfer Kirche.
  • Kunst im Oderbruch
    Kulturladen, Kunstmarkt und Kunst-Loose-Tage
  • Kunst und Lebensart Märkische Schweiz
    Auf dieser Internetseite stellen sich Menschen vor, die hier in der Märkischen Schweiz angekommen sind – Maler, Musiker, Bildhauer, Keramiker und Märchenerzähler ebenso wie Gesundheitsberater, Heilpraktiker und Landschaftsgestalter.
  • Kunst-Loose-Tage
    Zwei Tage Zeit haben und unterwegs sein, um Kunst zu erleben, wo sie gemacht wird. 28 Ateliers und Werkstätten sind für Sie im Oderbruch geöffnet.
  • Messersschneide
    Kunsthandwerk aus Holz, Stein und Eisen von Holger Rüdrich
  • Oderbruch Keramik
    Heidi Köhler lebt seit ihrer Geburt im Oderbruch und ist mit der Natur und einzigartigen Landschaft tief verbunden. Gerade diese Verbundenheit bringt Heidi Köhler mit ihrer Keramik zum Ausdruck. Die gelernte Töpferin beschäftigt sich in erster Linie mit G
  • Oderbruchkünstler
    Eine große Auswahl von Künstlern aus dem Oderbruch.
  • Oderbruchpavillon
    Reichhaltige Informationen über das Oderbruch
  • Offene Hoefe Ihlow
    Ihlow – ehemaliges Gutsdorf derer zu Bredow, Dorf im Naturpark Märkische Schweiz. Heute Ort der “Offenen Höfe Ihlow”: Atelier Zachariashof, Antiquariat in der Scheune, Biohof Ihlow und die Kunsthalle Hagedorn.
  • Rettet die Eisblume
    Holzdesign von und mit Christian Masche
  • Stiftung Schloss Neuhardenberg
    Schloss Neuhardenberg ist Refugium und Bühne zur Welt. Ein Platz für internationale Produktionen, die sich künstlerisch, politisch und wissenschaftlich den Fragen und Aufgaben der Gegenwart stellen.
  • Straße der Sonnenblumen
    Die “Straße der Sonnenblumen” ermöglicht Ihnen eine Entdeckungstour der besonderen Art, nämlich zu den “versteckten Plätzen” des Oderbruchs.
  • Theater am Rand
    Das “Theater am Rand” liegt abseits der Metropolen, am östlichen Rand Deutschlands, im Oderbruch, im Dorf Zollbrücke. Die charaktervolle Landschaft diktiert die Spielregeln. Einfachheit. Professionalität. Handgemachtes, mehrfach umgebautes Theater. Akteur
  • Urticahof
    Weben, Filzen, Spinnen, Pflanzenfärben Hier erhalten Sie einen Einblick in die ältesten textilen Handwerkstechniken.