Wanderung rund um Buckow

Die Wanderung startet und endet als Rundweg mit ihren gut 20 Km in Waldsieversdorf. Dieser Weg wird auch oft als “Naturparkroute” bezeichnet. Sie lernen den Naturpark “Märkische Schweiz” mit seinen Seen, Bächen, Hügeln und Tälern als Schweiz im Miniaturformat kennen. Auf dem gesamten Weg wird sehr wenig auf der Straße gelaufen (ca. 1,5 Km insgesamt), der Rest des Weges für durch die Natur und ist gut ausgeschildert.

Die Wanderung führt über einen Naturlehrpfad zum Abendrotsee, Buckow, den Panoramaweg um den Schermützelsee, vorbei an einigen Lokalitäten zur Pritzhagener Mühle (beliebtes Ausflugscafé) und führt zurück nach Buckow an Tornowsee und Stöbbertal. Auf dem Weg gibt es viel zu entdecken, Gastronomie und Unterstand ist reichlich vorhanden.

Durch die Wegstrecke und einiges an Auf und Ab sollte man halbwegs gut zu Fuss sein. Brauchbares Schuhwerk ist von Vorteil. Tipp: Ganz zum Anfang in Waldsieversdorf gibt es einen sehr schönen Dekoladen bei dem ein Besuch lohnt.